Erfolgreicher Launch von Dino Storm

Splitscreen Games stellt mit neuen Partnern Weichen für weiteres Wachstum
  • Internationales Netzwerk mit mehr als 100 Medienpartnern als Co-Publisher
  • 3D-Browsergame ist weltweit und in neun Sprachen verfügbar

Das 3D-Browsergame Dino Storm von Splitscreen Games ist erfolgreich gestartet. Bereits kurz nach dem Commercial Launch ist das Free2Play Action-MMO bei mehr als 100 inter­nationalen Medienpartnern verfüg­bar. So konnte der Entwickler Splitscreen Games unter anderem das größte deutsche Fernseh­unter­nehmen ProSiebenSat.1 und O2 Polen als Partner gewinnen. Dino Storm zeichnet sich durch einen einfachen Spiel­einstieg, die browser­basierte 3D-Grafik und den einzigartigen Genre-Mix aus Western, Dinos und Science Fiction aus und zählt aktuell rund 600.000 Registrierungen.

In Dino Storm bestreiten die Spieler gemeinsam zahlreiche Quests und kämpfen gegen Horden von Dinosauriern und Outlaws. „Nicht nur die steigenden Nutzerzahlen, sondern auch die Quantität und Qualität unserer Medien­partner zeigen, dass wir mit Dino Storm einen vielsprechenden Titel pro­duziert haben. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung, dass wir mit unserer Intuition, diesen Genre-Mix zu wagen, richtig lagen“, erklärt Timm Geyer, Managing Director von Splitscreen Games. Dino Storm basiert auf dem von Splitscreen entwickelten Java Game-Framework mit lizenzfreier 3D-Engine. Aktuell ist das Spiel weltweit und außer auf Deutsch in acht Sprachen wie Englisch, Russisch, Tür­kisch, Spanisch und Französisch verfüg­bar. In rund 50 Ländern gibt es zudem lokalisierte Zahlungs­methoden.

Splitscreen Games konnte von Griechenland bis Brasilien weltweit renommierte Unternehmen als Medienpartner gewinnen, darunter WildTangent, eGames­Media sowie Looki Frankreich. „Dino Storm hat uns aufgrund mehrerer Faktoren überzeugt: Zum einen verspricht der Genre-Mix allein schon Spielspaß; zum anderen ist das MMO sowohl für Core Gamer reizvoll, ermöglicht aber gleich­zeitig Einsteigern einen Zugang. Deshalb wollen wir auch unserer Gamer-Community das Spiel mit Cowboys, Dinos und Laserwaffen nicht vorenthalten“, sagt Sascha Nagel, Head of Account Management des neuen Medienpartners ProSiebenSat.1 Games GmbH. Dino Storm war als „Bestes Browsergame“ für den Deutschen Entwicklerpreis 2012 nominiert.